deutsch / Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika, St James Manor Hotel Cape Town, Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika / DLW
english / Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika, St James Manor Hotel Cape Town, Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika / DLW
francais / Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika, St James Manor Hotel Cape Town, Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika / DLW
espagnol / Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika, St James Manor Hotel Cape Town, Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika / DLW
italiano / Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika, St James Manor Hotel Cape Town, Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika / DLW
DLW Die Luxushotels weltweit

Hotelreservierung weltweit
www.hotelreservations-worldwide.com

  Tel.: +49 (0) 451 - 39 69 470
  Fax: +49 (0) 451 - 39 68 757
  kontakt[at]die-luxushotels-weltweit.eu
  info[at]hotelreservations-worldwide.com

St James Manor Hotel Cape Town
Hotel Cape Town South Africa False Bay, Luxushotel Kapstadt 5 Sterne Hotel Südafrika St. James Manor Hotel, Manor Hotels South Africa five star resorts Cape Town False Bay Boutique hotel, Luxury hotels worldwide South Africa 5 star hotels worldwide, 5 Sterne Ho, Hotel 5 étoiles Le Cap hôtel luxe Afrique du Sud, Luxushotels weltweit Südafrika 5 Sterne Hotel Kapstadt - Hotel Südafrika

108 Main Road
St James, Cape Town 7946 - Kapstadt - South Africa
Südafrika

Hier buchen Sie DIREKT im Hotel: Hotel Buchungsanfrage

deutsch english french italian spanish

Luxushotel Beschreibung - 5 Sterne Hotels - DLW Die Luxushotels weltweit

St James Manor Hotel Kapstadt
5 Sterne Hotel Kapstadt Luxushotel Südafrika Luxussuiten
Das St. James Manor House ist ein herrschaftlicher Fünf-Sterne-Rückzugsort am Meer mit Blick auf das angesagte und pulsierende Fischerdorf Kalk Bay und mit einem majestätischen Ausblick über die False Bay und den Indischen Ozean.

Zimmer

VANCOUVER SUITE - KLASSISCH 70m2
Das Herrenhaus war ursprünglich Teil eines großen Grundstücks namens "The Mearns", das Philip Morgenrood im April 1880 gewährt wurde. Er teilte das erf auf und verkaufte 1883 einen Teil mit einer Größe von 1 Morgen, 14 Quadratmetern und 28 Quadratfuß an William Torbet. Dieses erf (einschließlich eines strohgedeckten Hauses) war umfangreich und verlief von der Main Road über die gesamte Länge der Hillrise Road bis zum Boyes Drive. Torbet teilte dieses erf zusätzlich zum Haupt erf in acht Grundstücke auf und verkaufte das gesamte Anwesen 1885 an George Findlay. Findlay nannte das Haus Vancouver in Erinnerung an seinen Aufenthalt in Vancouver, Kanada, und lebte dort 10 Jahre lang. Er verkaufte das gesamte Anwesen 1895 an Joseph Mossop.

FINDLAY SUITE - KLASSISCH 70m2
Das Herrenhaus war ursprünglich Teil eines großen Grundstücks namens "The Mearns", das Philip Morgenrood im April 1880 gewährt wurde. Er teilte das erf auf und verkaufte 1883 einen Teil mit einer Größe von 1 Morgen, 14 Quadratmetern und 28 Quadratfuß an William Torbet. Dieses erf (einschließlich eines strohgedeckten Hauses) war umfangreich und verlief von der Main Road über die gesamte Länge der Hillrise Road bis zum Boyes Drive. Torbet teilte dieses erf zusätzlich zum Haupt erf in acht Grundstücke auf und verkaufte das gesamte Anwesen 1885 an George Findlay. Findlay nannte das Haus Vancouver in Erinnerung an seinen Aufenthalt in Vancouver, Kanada, und lebte dort 10 Jahre lang. Er verkaufte das gesamte Anwesen 1895 an Joseph Mossop.

GENTRY SUITE - DELUXE 60m2
Captain Gentry wurde 1874 in England geboren und starb 1938 in St. James. Bekannt als "Doyen der Hotelbesitzer", kam er 1908 nach Südafrika und kaufte das Seahurst Hotel in St. James von Jessie Miller. 1915 trat er dem St. James Hotel bei, das er 1925 für 20 000 Pfund in Besitz nahm, und verkaufte das Seahurst. Seine freundliche Art und extrovertierten Manierismen machten ihn zu einem Favoriten bei den Einheimischen und den Besuchern in Übersee. Er war von 1911 als Stadtrat in der Gemeinde Kalk Bay-Muizenberg tätig und beschäftigte sich mit Freizeit und Unterhaltung. Von 1913 bis 1933 war er Stadtrat und arbeitete im Ausschuss für Verbesserungen und Parks.

BOYES SUITE - DELUXE 60m2
George Boyes, geboren 1863 in Kapstadt, trat 1883 als Angestellter in den öffentlichen Dienst ein. 1892 wurde er zum Chief Commissioner und Resident Magistrate of Mafikeng ernannt. 1904 wurde er Resident Magistrate, Zollsammler und Hafenkapitän in Simon's Town, der Hauptbasis der Royal Navy in der südlichen Hemisphäre. Hier entwickelte er sein Interesse an der Südhalbinsel und ihrem Straßennetz. Er verlängerte die Straße von Miller's Point nach Smitswinkel Bay, die alte Red Hill Rd nach Klaasjagersberg und die Hochstraße von Muizenberg nach Kalk Bay, die ihm zu Ehren den Namen "Boyes Drive" trug. Dies war sein bester Beitrag zum „All Round the Cape Peninsula Road Project“. 1916 reiste er nach Queenstown ab, kehrte 1919 als Chief Magistrate bis zu seiner Pensionierung 1923 zurück und wurde Stadtrat, wurde jedoch 1924 plötzlich krank und starb zu Hause.

WATERSON SUITE - SUPERIOR DOUBLE 40m2
Der Hon. Sidney Waterson, geboren 1896 in England, kam nach Südafrika und diente im Ersten Weltkrieg bei den südafrikanischen Streitkräften. Er wurde 1929 Mitglied des Parlaments für die Südhalbinsel, war ab 1938 Hochkommissar für die Londoner Union und war ein Von 1943 bis 1953 Abgeordneter für Claremont und bis 1970 für Constantia. 1935 kaufte er ein Haus an der Ecke Moselle Rd und Westray Steps in St. James. Er heiratete 1924 Hilda - bekannt als 'Betty' -. Sie war Krankenschwester beim anglo-französischen Roten Kreuz und half 1936 beim Aufbau der ersten freiwilligen RC-Abteilung Nr. 122 bei Kriegsausbruch im Jahr 1939, in der sie aktiv war die Südhalbinsel und gründete den SA Voluntary Service für die Streitkräfte und um Geschenke von SA nach Großbritannien zu leiten. In späteren Jahren zogen sie nach Kenilworth, wo Waterson im Alter von 80 Jahren und Betty vier Jahre später starb.

RUDD - STANDARD TWIN 30m2
CHILDREN'S TWIN // Henry Rudd, geboren 1868 in Kapstadt, war der Sohn von Charles Rudd, der ab 1872 mit Cecil John Rhodes befreundet und Partner war und in Kimberley Diamanten arbeitete. Zwischen 1873 und 1881 besuchte Rhodes zeitweise das College in England, während Charles ihre Interessen verwaltete. Bis 1880 wurden sie wohlhabende Männer und gründeten zusammen mit anderen De Beers. Henry Rudd trat 1902 als Direktor in den Vorstand ein. Er heiratete Mabel Blythe im Jahr 1893 und zog dann 1929 nach St. James, nachdem er „Blencathra“ (40 Main Rd) und „Rocklands“ (38 Main Rd) gekauft hatte. 1933 wurde er erneut mit Emilie Poole aus Frankreich verheiratet - der ehemaligen Begleiterin von Mabel. Bis zu seinem Tod im Jahr 1963 befanden sich beide Häuser in seinem Besitz und wurden gründlich renoviert.

St. James, historisch bekannt als die ‚Millionärsmeile‘, erlebt sein Comeback als einer der angesagtesten Aufenthaltsorte in Kapstadt. Das Gebiet wartet noch immer mit den traditionellen, farbenprächtigen, viktorianischen „Bathing Boxes“ und den großartigen, alten Häusern auf. Die örtlichen Fischer bieten ihren frischen Fisch zum Verkauf an, während der Hafen selbst als Anlaufpunkt mit hervorragenden Meeresfrüchte-Restaurants dient, wobei das Angebot von der rustikalen, einheimischen Küche bis hin zum feinen Diner-Erlebnis reicht.

Die Hauptstrasse im mediterranen Stil ist eine Ansammlung von neuen Antiquitätenläden, Feinkostläden, Boutiquen und Kunstgalerien und kaum drei Minuten Fußweg vom Manor House entfernt. Auf der anderen Straßenseite befinden sich die bekannten Gezeitenbecken und die Schwimmstrände. Ein beliebter Zeitvertreib ist der morgendliche Badespaß in den windgeschützten, warmen Gewässern von St. James.

St. James ermöglicht außerdem interessante Spaziergänge entlang der historischen Promenade und in die imposanten Berge. Die vielleicht größte Attraktion sind die saisonbedingten Walsichtungen von Land aus. Diese erscheinen wortwörtlich wenige Meter von der Küste entfernt und können vom St. James Manor aus gesichtet werden.

Das vor 100 Jahren errichtete St. James Manor House strahlt eine würdevolle und alte, charmante Aura aus. Eine herrliche Treppe führt in die großen Suiten, allesamt individuell dekoriert, um die wohlhabenden Tage einer vergangenen Zeit widerzuspiegeln. Und in den Berg gehauen befindet sich ein privater und windgeschützter Pool und eine Sonnenterrasse mit Ausblick auf die False Bay.

    Preise auf Anfrage

buchbar nach heutigem Stand  Direkte Hotel Reservierung